Loading Events

« Alle Veranstaltungen

Stummfilme aus den 20er Jahren über die KONSUM-Betriebe

11. Oktober 2017 , 17:00 - 18:00

| Eintritt frei

Die Großeinkaufsgesellschaft Deutscher Konsumvereine mbH besaß zu Zeiten der Weimarer Republik über 50 Produktionsbetriebe, verteilt über das ganze Reich. Das Hamburger Genossenschafts-Museum der Heinrich-Kaufmann-Stiftung zeigt eine Auswahl von Stummfilmen über die Betriebe, die vor allem wegen der Darstellung der Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe und der arbeitenden Menschen von hohem cineastischem Reiz sind.

Details

Beginn:
11. Oktober 2017 17:00
Ende:
11. Oktober 2017 18:00
Kosten:
Eintritt frei
Veranstalt.-Kategorien:
,

Weitere Informationen

Anmeldung erforderlich
ja
E-Mail
boesche@kaufmann-stiftung.de

Veranstaltungsort

Hamburger Genossenschafts-Museum
Telefon:
040 2800 3050
Besenbinderhof 60 (Gewerkschaftshaus), 11. Stock Hamburg, Hamburg 20097 Deutschland
+ Google Karte